Chronische Schlafprobleme, wirkte CBD bei mir?

Auf CBD kam ich durch eine gute Bekannte, welche an einer Erkrankung leidet und durch CBD eine Lebensqualität wie durch keine anderen Pharmazeutika erreichen kann.
Beim Recherchieren fiel mir auf, dass auch einige meiner Probleme, chronische Schlafprobleme unter anderem, auch unter das breite Wirkungsspektrum von CBD fallen sollen.
Erst mal skeptisch probierte ich nun vor dem Schlafengehen ein paar Tropfen von einem Öl und nahm diese nach den Anweisungen auf der Verpackung ein.
Eine psychoaktive Wirkung ist, wie es auch sein sollte, nicht zu bemerken.
Wirkte es aber bei mir?
Kurz gesagt ja, nach einigen Versuchen die richtige Dosierung zu finden, stellte sich bei mir innerhalb kurzer Zeit ein normaler Schlafrhythmus ein, damit verbunden ging es mir auch am Tag besser und allgemein war es eigentlich ein komplett positives Gesamtbild.
Negative Aspekte gibt es für mich nicht. Der Geschmack ist sicherlich für jeden anders lecker, aber ich habe absolut kein Problem damit und benutze CBD nun mittlerweile seit über einem Jahr und bin seit Tag 1 begeistert von der Wirkung und Hilfe, die ich dadurch bekomme.
Empfehlen kann ich CBD für Leute mit Schlafproblemen also auf jeden Fall. Auch durch meine gute Bekannte weiß ich, dass sie wegen ihrer MS-Erkrankung mit Problemen im Alltag konfrontiert wird die durch CBD aber minimalisiert werden.

Verfasser möchte anonym bleiben (uns zugesendet per E-Mail)

Please follow and like us:
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.