Magazine

Hanfspätzle

Zutaten (für 4 Personen): 2 Eier 250g Mehl 50g Hanfprotein 1 EL Hanföl Salz 250ml Milch Hanfsamen geschält & geröstet So geht’s Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Salzwasser zum Kochen bringen, den Teig durch ein Nockerlsieb ins kochende Wasser streichen. Spätzle aufkochen, abseihen und abschwemmen. Mit Hanföl überträufeln und mit gerösteten, geschälten Hanfsamen

Hanf-Quiche

Zutaten für den Teig: 40g Hanfmehl 200g Dinkelmehl ca. 60ml Wasser 100g Butter 5g Salz Zutaten für die Füllung: je nach Saison: Spargel, Eierschwammerl, Speck, Frühlingszwiebel Der Teigboden sollte gut ausgelegt sein, jedoch nicht zu hoch 125ml Schlagobers ein halbes Päckchen Sauce Hollandaise 2 Eier Salz und Pfeffer So geht’s Alle Zutaten für den Teig

Fehu & Hänger OG

Ein lauer Sommerabend oder eine sanfte Brise an einem schönen Herbsttag. Kristalline Luft an einem sonnigen Wintertag oder das erste Frühlingslüftchen nach langer Kälte. Was immer man mit einem befreienden Gefühl verbindet, das stark fürs Leben macht. Das ist Fehu, unsere neue CBD-Blüte, derzeit wohl eine der besten am Markt. Gemeinsam mit Hänger OG by

Boveda – Mini-Pack für jedes Glas

Ab sofort befindet sich in jeder Blütenverpackung ein kleines Boveda 62 % Hygro-Pack. Dieses reguliert automatisch die Feuchtigkeit und das ohne jede Chemie. So trocknen deine CBD-Blüten nicht aus und bewahren bis zu einem Jahr die Inhalts- und Geschmacksstoffe. Die Wirkungsweise ist einfach, aber durchdacht: In einer Papierhülle steckt eine spezielle Schicht aus Salz und

CBD – die Chance auf einen erholsamen Schlaf

Rasch einschlafen, möglichst gut durchschlafen oder solange dahinschlummern, bis man wirklich ausgeruht aufstehen kann: die Wünsche vieler Menschen. Rund ein Viertel aller Österreicher leidet an Schlafstörungen, die sich in Energielosigkeit, Reizbarkeit, Überforderung etc. ausdrückt. Doch was dagegen tun? Schäfchen zählen, auf die richtige Raumtemperatur achten, Lärm- und Stressquellen ausschließen, „Gute-Nacht-Tees“, eine gut angepasste Matratze, der

Hanfpralinen

Zutaten: 90g Kakaobutter 95g weißes Mandelmus 15g Knabberhanf geröstet mit Vanille und Zimt 30g Bio-Kakao einige Tropfen FlavDrops Vanille 1 Prise Salz So geht’s Kakaobutter über dem Wasserbad schmelzen, vom Herd nehmen und die restlichen Zutaten nach und nach vorsichtig mit einem Schneebesen unterrühren. Schokolade in eine beschichtete Form geben und im Kühlschrank fest werden

Hanf-Müsliriegel

40g Kokosöl und 50g Honig zergehen lassen 112g gemischte Flocken: Haferflocken, Dinkelflocken, … (Ich nehme immer, was ich gerade zuhause habe.) 20g Chiasamen 25g geschälte Hanfsamen 15g Sonnenblumenkerne Zimt Bourbon-Vanille Die trockenen Zutaten vermischen und mit dem Kokosöl – Honig-Gemisch vermengen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte kleine Auflaufform streichen (rechteckige Form). Fest (mit

Hanf – das Lebenselixier fürs hohe Alter?

Wer wünscht sich nicht ein langes Leben und das möglichst beschwerdefrei? Hanfprodukte können altersbedingte Beschwerden lindern und die Lebensqualität im Alter steigern, wie Studien zeigen. Die schmerzlindernde, entspannende und appetitanregende Wirkung von Hanf kommt gerade älteren Menschen zugute. Es sind vor allem die Inhaltsstoffe Dronabinol (Tetrahydrocannabinol – THC) und Cannabidiol (CBD), die medizinisch wirksam werden.

Hanfnougatschiffchen

Zutaten: 200g Mehl 75g Speisestärke 50g geschälte Hanfsamen 100g Zucker 1 Ei 200g Butter Fülle: Bio Hanfnougat Schokoglasur So geht’s Aus allen Zutaten einen Teig kneten, auswalken und Schiffchen ausstechen. Bei 150°C Heißluft ca. 10 min backen. Danach auskühlen lassen, mit Bio Hanfnougat bestreichen und je zwei Stück zusammenkleben. Die fertigen Schiffchen zur Hälfte in