Cannabis und Cannabidiol (CBD) richtig anwenden: Wirkungsweisen und Behandlungsmethoden verständlich erklärt

17,50  inkl. MwSt.

Medizinisches Cannabis verstehen und richtig einsetzen
Cannabis und seine Hauptwirkstoffe, die sogenannten Cannabinoide, können bei zahlreichen Beschwerden und Erkrankungen hilfreich sein.
Das ist keine neue Erkenntnis: Cannabis wurde Jahrtausende lang als Medizin eingesetzt.
Heute erscheinen Cannabinoide wieder als sinnvolle Therapieoptionen – sei es als Öle, Tees oder in Verbindung mit anderen Heilpflanzen.

Lieferzeit: Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Alles über medizinisches Cannabis und Cannabidiol (CBD)
Die Therapie mit Cannabis und einzelnen Cannabinoiden findet wachsende Zustimmung. Die erfahrenen Heilpraktiker Anne Wanitschek und Sebastian Vigl bieten in diesem Ratgeber einen aktuellen und faktenbasierten Überblick: Sie klären darüber auf, was die jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnisse über die Heilpflanze Hanf für gesunde und kranke Menschen bedeuten und erläutern, was bei deren Anwendung zu beachten ist.

Anwendungsmöglichkeiten bei über 40 Erkrankungen oder Beschwerden
Von Ängsten über Epilepsie bis hin zur Raucherentwöhnung: Anne Wanitschek und Sebastian Vigl zeigen, wie Cannabis und Cannabidiol bei über 40 Erkrankungen oder Beschwerden angewandt werden können. Neben den Anwendungsgebieten gibt der Ratgeber wichtige Hilfestellungen zu Ergänzungsmöglichkeiten mit anderen Heilpflanzen – so lässt sich der Entourage-Effekt nutzen und die Wirksamkeit von Cannabinoiden steigern.

Aus dem Inhalt
Eine Heilpflanze mit einer aufregenden Geschichte
Das Endocannabinoid-System
Der Hauptwirkstoff Tetrahydrocannabinol (THC)
Cannabidiol (CBD): rezeptfrei und nicht psychoaktiv
Der Entourage-Effekt: die Wirksamkeit von Cannabinoiden steigern

Auswahl der Anwendungsgebiete

  • Akne
  • Alzheimer-Krankheit
  • Arthritis
  • Depression/depressive Verstimmung
  • Diabetes
  • Menstruationsbeschwerden
  • Migräne
  • Parkinson-Krankheit
  • Schmerzen
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • Tourette-Syndrom
  • Tumorschmerzen

Die Autoren
Die Heilpraktiker Anne Wanitschek und Sebastian Vigl führen eine eigene Praxis in Berlin und haben sich auf die Behandlung von Patienten mit diversen chronischen Erkrankungen spezialisiert. Sie bloggen regelmäßig zum Thema Cannabis als Medizin. In ihrer Praxis haben sie Erfahrung mit der Therapie mit Cannabinoiden gesammelt und betreuen als Heilpraktiker viele Patienten, die Cannabis als Therapie nutzen, liefern Hilfestellungen bei der Arztsuche und den häufig aufreibenden Auseinandersetzungen mit den Krankenkassen.

Pressestimmen
Ein hervorragender Ratgeber für Patienten, die medizinische Cannabinoide selbst (freiverkäuflich) oder unter ärztlicher Verordnung (THC) bei bestehenden Erkrankungen anwenden wollen. Das Buch bietet viele praktische Hilfen […], es ist ein sehr übersichtliches und praktisches Handbuch für alle (potentiellen) Anwender von medizinischen Cannabinoiden. –Stiftung Gesundheit

Produktinformation
Taschenbuch: 128 Seiten
ISBN-10: 3869103345
ISBN-13: 978-3869103341
Herausgeber: Humboldt (31. August 2018)
Größe und/oder Gewicht: 15.7 x 1.2 x 21.1 cm
Sprache: Deutsch